Bronze Flaschenöffner: 1983, Paul Wunderlich, leichter Abrieb

Entstehungszeit
1983
Künstler
Paul Wunderlich
Zustand
Der Zustand ist in einem guten gebrauchten Zustand, so ist das Dekolleté der Figur etwas blank gerieben und es finden sich hier und da einige Kratzer.

Dieser ausgefallene Flaschenöffner fiel mir am 9. November 2022 bei `Bares für Rares´ sofort ins Auge.

Die wunderschöne weibliche Figur ist eigentlich eine Bronzestatuette, da sie auf einem Sockel steht. Man sieht am Boden der Figur schmale Füße, sie scheint ummantelt zu sein von einer Blume, die auf Höhe des Bauches endet. Darüber zeigt sich ihr Dekolleté und ihre Arme schließen sich über dem nicht vorhandenen Kopf zusammen.

Die Figur stammt aus der Hand von Paul Wunderlich. Dieser lebte von 1927-2010 und ist bekannt für seine surrealistischen Figuren, in denen er viele Themen, oftmals mythologisches und geheimnisvolles, verarbeitete. Das Geheimnisvolle der Figur wird bereits in ihrem Namen „Kleine Stele“ deutlich.  So sind Stelen zum Teil dem Überirdischen gewidmet und ebenfalls Teil der Anbetung. Auf der Rückseite sieht man die Signatur Wunderlichs, sowie die Auflagezahl 200/1000. Auch das Entstehungsjahr 1983 ist festgehalten worden. Der Zustand ist in einem guten gebrauchten Zustand, so ist das Dekolleté der Figur etwas blank gerieben und es finden sich hier und da einige Kratzer.

Die schöne Figur kaufte ich für 400,- €.

Hier können Sie sich die komplette Folge ansehen.

Bitte melden Sie sich per WhatsApp / telefonisch bei mir. Ich berate Sie gerne.Oder scannen Sie den QR Code rechts mit Ihrem Smartphone, um WhatsApp zu öffnen

Bitte melden Sie sich per WhatsApp / telefonisch bei mir. Ich berate Sie gerne.