Verkaufen Sie Schmuck nicht unter Wert

Schmuck Ankauf in Wiesbaden

Was kaufen wir an?

Bekannt aus TV
und Zeitung

Familienbetrieb in 3. Generation

Seit über 40 Jahren in Wiesbaden

Über 28.000 zufriedene Kunden

Bekannt aus TV und Zeitung
Familienbetrieb in 3. Generation
Seit Über 40 jahren in Wiesbaden
Über 28.000 Zufriedene Kunden

Lieber Besucher,

dem Verkauf von Schmuckstücken geht oftmals eine emotionale, oft auch bedrückende Geschichte voraus. Umso wichtiger ist es für Sie, einen kompetenten Partner zu finden, der Ihren Schmuck mit dem nötigen Respekt und Sachverstand behandelt, den er verdient.

Ob Ihr Schmuck direkt verkauft, eingeschmolzen oder zur Schmuckauktion eingeliefert werden soll: wir beraten Sie für jedes einzelne Stück Ihrer Schmucksammlung individuell.

Ihr Bernd & David Suppes

Lieber Besucher,

ob Ihr Schmuck direkt verkauft, eingeschmolzen oder zur Schmuckauktion eingeliefert werden soll: wir beraten Sie für jedes einzelne Stück Ihrer Schmucksammlung individuell.

Ihr Bernd & David Suppes

Was kaufen wir?

Welchen Schmuck kaufen wir an?

In den meisten Fällen können wir Ihnen innerhalb weniger Minuten ein Angebot für Ihren Schmuck unterbreiten und ihn bei Bedarf direkt gegen Bar oder Überweisung ankaufen. Bei außergewöhnlichen Exponaten können wir auf unser internationales Auktionshaus- und Kundennetzwerk zurückgreifen, um für Sie den bestmöglichen Preis zu erzielen.

  • Gold- und Silberschmuck

  • Briliantschmuck

  • Schmuck mit Edelsteinen

  • Modeschmuck

  • Altschmuck (auch beschädigt)

  • Bernsteine, Gebetsketten, etc.

  • Luxusuhren (Rolex, Breitling, etc.)

  • Zahngold (auch ungereinigt)

  • Gold- und Silberschmuck

  • Briliantschmuck

  • Schmuck mit Edelsteinen

  • Modeschmuck

  • Altschmuck (auch beschädigt)

  • Bernsteine, Gebetsketten, etc.

  • Luxusuhren (Rolex, Breitling, etc.)

  • Zahngold (auch ungereinigt)

  • Gold- und Silberschmuck

  • Briliantschmuck

  • Schmuck mit Edelsteinen

  • Modeschmuck

  • Altschmuck (auch beschädigt)

  • Bernsteine, Gebetsketten, etc.

  • Luxusuhren (Rolex, Breitling, etc.)

  • Zahngold (auch ungereinigt)

Jetzt Objekte anbieten

Häufig gestellte Fragen

Welchen Schmuck kann ich verkaufen?

Für den Verkauf von Schmuck kann es die verschiedensten Gründe geben. Ob er zu selten getragen wurde und er zu schade ist, um einfach nur im Schrank herumzuliegen, Sie ihn nicht mehr schön oder zeitgemäß finden oder es sich um Schmuck aus einer Erbschaft handelt.

Mit dem Verkauf alter Schmuckstücke wird nicht nur etwas Platz im Schmuckkästchen geschaffen, sondern oft auch ein hoher Erlös erzielt, der zum Beispiel in neue Lieblingsstücke investiert werden kann. Sie können uns sowohl intakten, als auch verschlissenen oder sogar beschädigten Schmuck anbieten. Grundsätzlich sind für uns Schmuckstücke aller Epochen interessant. Sollten Sie Unterlagen, Expertisen oder Zertifikate zu den einzelnen Objekten besitzen, bringen Sie diese bitte unbedingt zur Bewertung mit.

Wir suchen aktuell Schmuck und Modeschmuck aus allen Materialien (z.B. Gold, Silber, Platin), gerne auch mit Edelsteinen oder Halbedelsteinen wie Brillanten, Rubin, Saphir, Smaragd, Aquamarin, Opal, Citrin und weitere, sowie Objekte aus Koralle und Bernstein.

Gibt es mehr als den Materialwert?

Für eine korrekte und seriöse Werteinschätzung ist eine genaue Begutachtung Ihrer Schmuckstücke notwendig. Oftmals kann gebrauchter Schmuck im Verkauf deutlich mehr als den Materialwert erzielen, in vielen Fällen ist dies jedoch nicht mehr möglich und es lohnt sich nur noch das Einschmelzen.

Dies liegt zum einen an der Abnutzung und an äußeren Beschädigungen, zum anderen an der geringen Nachfrage nach gebrauchtem, hochwertigem Schmuck. Eignet sich Schmuck, oft aus Gold oder Platin und mit Edelsteinen besetzt, zum Wiederverkauf, wird Ihnen ein transparenter Preisvorschlag unterbreitet.

Wir freuen uns jedoch über jedes Schmuckstück, das wir vor dem Schmelzofen retten können! Bei besonders hochwertigen Schmuckstücken kommt ggf. auch eine Versteigerung bei einem Auktionshaus in Frage. Auch hier beraten wir Sie gerne. Ob Ihr Schmuckstück eingeschmolzen, direkt abgekauft oder versteigert wird, entscheiden wir mit Ihnen gemeinsam in jedem Einzelfall.

Wie wird mein Schmuck geprüft?

Zur exakten Bestimmung des Materialgehalts von Schmuck nutzen wir die Analyse mit dem Röntgenfluoreszenzspektrometer. Diese Methode bestimmt als einzige exakt den Materialgehalt ohne Materialverlust.

Mittels Röntgenstrahlen wird die Oberfläche des Schmucks ertastet und anschließend elektronisch ausgewertet. Das Resultat ist eine exakte Analyse der enthaltenen Edelmetalle. Das kann mitunter eine wichtige Rolle spielen, denn der tatsächlich enthaltene Materialgehalt von Schmuck unterscheidet sich manchmal von der Angabe des Stempels, er kann höher oder niedriger sein.

Oft bestehen auch nicht alle Teile eines Schmuckstücks aus hochwertigen Materialien wie Gold.

Für die Bewertung von Goldschmuck ist die Röntgenfluoreszenzanalyse notwendig, um den Schmuck nicht zu beschädigen und dennoch den Feingoldgehalt exakt zu bestimmen.

Wieviel Geld bekomme ich für meinen Schmuck?

Eine Preisbestimmung ist ohne genaue Begutachtung des Schmuckstücks nicht möglich.

Die Grundlage für den Wert bildet das Grundmaterial (z.B. Gold), die verwendeten Edelsteine bzw. Halbedelsteine sowie der historische Kontext der Schmuckstücke.

Bitte beachten Sie, dass sich der tatsächliche Ankaufswert teilweise massiv vom ursprünglichen Anschaffungswert unterscheiden kann. Dies liegt neben Abnutzung und Gebrauchsspuren vor Allem auch am hohen Aufschlag, den Juweliere für ihren neuwertigen Schmuck kalkulieren.

Macht es Sinn, meinen Schmuck direkt beim Juwelier zu verkaufen?

In den allermeisten Fällen kann diese Frage mit einem klaren NEIN beantwortet werden. Juweliere verkaufen in der Regel neuen, unbenutzten Schmuck und haben daher keine Verwendung für Ihren gebrauchten Schmuck. Daher werden Ihnen Juweliere maximal den Materialwert, oft jedoch auch deutlich weniger, für Ihren Schmuck bieten. Grund hierfür ist, dass Juweliere in Deutschland mit einer sehr hohen Gewinnmarge kalkulieren. In der Regel können Sie mit einem ca. 10-fachen Preisaufschlag auf den Materialwert rechnen, sprich: hat ein Ring einen Materialwert von 50 Euro, verkauft ein Juwelier ihn im Durchschnitt für 500 Euro.

Deutlich interessanter ist daher der Verkauf an einen Antiquitätenhändler, der Ihren gebrauchten und alten Schmuck so wertschätzt, wie er ist.

Häufig gestellte Fragen

Welchen Schmuck kann ich verkaufen?

Für den Verkauf von Schmuck kann es die verschiedensten Gründe geben. Ob er zu selten getragen wurde und er zu schade ist, um einfach nur im Schrank herumzuliegen, Sie ihn nicht mehr schön oder zeitgemäß finden oder es sich um Schmuck aus einer Erbschaft handelt.

Mit dem Verkauf alter Schmuckstücke wird nicht nur etwas Platz im Schmuckkästchen geschaffen, sondern oft auch ein hoher Erlös erzielt, der zum Beispiel in neue Lieblingsstücke investiert werden kann. Sie können uns sowohl intakten, als auch verschlissenen oder sogar beschädigten Schmuck anbieten. Grundsätzlich sind für uns Schmuckstücke aller Epochen interessant. Sollten Sie Unterlagen, Expertisen oder Zertifikate zu den einzelnen Objekten besitzen, bringen Sie diese bitte unbedingt zur Bewertung mit.

Wir suchen aktuell Schmuck und Modeschmuck aus allen Materialien (z.B. Gold, Silber, Platin), gerne auch mit Edelsteinen oder Halbedelsteinen wie Brillanten, Rubin, Saphir, Smaragd, Aquamarin, Opal, Citrin und weitere, sowie Objekte aus Koralle und Bernstein.

Gibt es mehr als den Materialwert?

Für eine korrekte und seriöse Werteinschätzung ist eine genaue Begutachtung Ihrer Schmuckstücke notwendig. Oftmals kann gebrauchter Schmuck im Verkauf deutlich mehr als den Materialwert erzielen, in vielen Fällen ist dies jedoch nicht mehr möglich und es lohnt sich nur noch das Einschmelzen.

Dies liegt zum einen an der Abnutzung und an äußeren Beschädigungen, zum anderen an der geringen Nachfrage nach gebrauchtem, hochwertigem Schmuck. Eignet sich Schmuck, oft aus Gold oder Platin und mit Edelsteinen besetzt, zum Wiederverkauf, wird Ihnen ein transparenter Preisvorschlag unterbreitet.

Wir freuen uns jedoch über jedes Schmuckstück, das wir vor dem Schmelzofen retten können! Bei besonders hochwertigen Schmuckstücken kommt ggf. auch eine Versteigerung bei einem Auktionshaus in Frage. Auch hier beraten wir Sie gerne. Ob Ihr Schmuckstück eingeschmolzen, direkt abgekauft oder versteigert wird, entscheiden wir mit Ihnen gemeinsam in jedem Einzelfall.

Wie wird mein Schmuck geprüft?

Zur exakten Bestimmung des Materialgehalts von Schmuck nutzen wir die Analyse mit dem Röntgenfluoreszenzspektrometer. Diese Methode bestimmt als einzige exakt den Materialgehalt ohne Materialverlust.

Mittels Röntgenstrahlen wird die Oberfläche des Schmucks ertastet und anschließend elektronisch ausgewertet. Das Resultat ist eine exakte Analyse der enthaltenen Edelmetalle. Das kann mitunter eine wichtige Rolle spielen, denn der tatsächlich enthaltene Materialgehalt von Schmuck unterscheidet sich manchmal von der Angabe des Stempels, er kann höher oder niedriger sein.

Oft bestehen auch nicht alle Teile eines Schmuckstücks aus hochwertigen Materialien wie Gold.

Für die Bewertung von Goldschmuck ist die Röntgenfluoreszenzanalyse notwendig, um den Schmuck nicht zu beschädigen und dennoch den Feingoldgehalt exakt zu bestimmen.

Wieviel Geld bekomme ich für meinen Schmuck?

Eine Preisbestimmung ist ohne genaue Begutachtung des Schmuckstücks nicht möglich.

Die Grundlage für den Wert bildet das Grundmaterial (z.B. Gold), die verwendeten Edelsteine bzw. Halbedelsteine sowie der historische Kontext der Schmuckstücke.

Bitte beachten Sie, dass sich der tatsächliche Ankaufswert teilweise massiv vom ursprünglichen Anschaffungswert unterscheiden kann. Dies liegt neben Abnutzung und Gebrauchsspuren vor Allem auch am hohen Aufschlag, den Juweliere für ihren neuwertigen Schmuck kalkulieren.

Macht es Sinn, meinen Schmuck direkt beim Juwelier zu verkaufen?

In den allermeisten Fällen kann diese Frage mit einem klaren NEIN beantwortet werden. Juweliere verkaufen in der Regel neuen, unbenutzten Schmuck und haben daher keine Verwendung für Ihren gebrauchten Schmuck. Daher werden Ihnen Juweliere maximal den Materialwert, oft jedoch auch deutlich weniger, für Ihren Schmuck bieten. Grund hierfür ist, dass Juweliere in Deutschland mit einer sehr hohen Gewinnmarge kalkulieren. In der Regel können Sie mit einem ca. 10-fachen Preisaufschlag auf den Materialwert rechnen, sprich: hat ein Ring einen Materialwert von 50 Euro, verkauft ein Juwelier ihn im Durchschnitt für 500 Euro.

Deutlich interessanter ist daher der Verkauf an einen Antiquitätenhändler, der Ihren gebrauchten und alten Schmuck so wertschätzt, wie er ist.

Jetzt Termin vereinbaren!

Mit einem persönlichen Termin vermeiden Sie unnötige Wartezeiten und können sicherstellen, dass der für Sie passende Experte vor Ort ist.

0611 / 238 388 23

Ihr Weg zu uns

Filiale WI – BIERSTADT

Poststraße 29
65191 Wiesbaden

Mo-Fr 10 – 13 Uhr
Samstag geschlossen

Filiale WI – BIEBRICH

Armenruhstraße 38
65203 Wiesbaden

Mo-Fr 15 – 18 Uhr
Samstag 10 – 13 Uhr

Senden Sie uns Fotos Ihrer Artikel gerne vorab per E-Mail oder Whatsapp.
Sie erhalten eine kostenlose Ersteinschätzung.

Jetzt Fotos schicken

Aktuelle Börsenkurse

Gold in EUR je Unze 24h

Gold in EUR je KG 24h

Silber in EUR je Unze 24h

Platin in EUR je Unze 24h

Gold in EUR je KG 24h

Silber in EUR je Unze 24h

Wir suchen auch

Gold

Wir kaufen Altschmuck, Zahngold (auch ungereinigt mit Zähnen), Bruchgold, Altgold, Goldbarren- und Münzen, Gold in jeder Form.

Silber

Tafelsilber, Bestecke aus Silber (oder versilbert), Schalen, Kerzenleuchter, sonstige Objekte aus Silber aller Stile und Epochen.

Münzen

Gold- und Silbermünzen, Sammler- und Anlagemünzen aus aller Welt (z.B. DM-Gedenkmünzen, Schilling, Krügerrand uvm.)

Uhren

Wir verkaufen Ihre Luxusuhr gerne an unsere internationale Kundschaft weiter. Marken: u.a. Rolex, Omega, Patek Philippe, IWC, Beitling uvm.

Gemälde

Ankauf von Kunstwerken aller Art und Stile. Alte Meister, Renaissance, Romantik, Modere Kunst, asiatische Kunst, etc. Wir beraten Sie gerne.

Asiatika

Für unsere Kunden aus Asien suchen wir aktuell antike Objekte wie z.B. chinesisches Porzellan, Bronze, Jade, Koralle, Netsuke, Snuff Bottles, etc.

Briefmarken

Briefmarken aller Art und aller Epochen (einzeln und ganze Sammlungen), Numisblätter- und Briefe, historische Wertpapiere, etc.

Skulpturen

Wir kaufen Skulpturen, Statuen, Statuetten, Figuren und weitere Kunstgegenstände aus Porzellan und Bronze an. Alle Stile und Epochen!

Militaria

Durch sehr gute Kontakte zu Museen können wir Ihnen Höchstpreise für alte militärisch Gegenstände (Orden, Waffen, Uniformen, Fotos, etc.) bieten.

Jetzt Objekte anbieten

Wir suchen auch

Gold

Silber

Münzen

Uhren

Gemälde

Asiatika

Briefmarken

Skulpturen

Militaria

Pelze

Antiquitäten

Jetzt Objekte anbieten

Was unsere Kunden sagen

  • „Kompetente, freundliche Beratung. Ich hatte den Eindruck es mit einem ehrlichen Händler zu tun zu haben […] Ich werde die Filiale weiterempfehlen und selbst wieder aufsuchen.“

    Annette T.

    02.2019

  • „Sehr freundliche und zuvorkommende Beratung. Ich habe mich hier sehr gut beraten gefühlt und bin der Meinung, dass alles fair bewertet wird. Kann man wirklich empfehlen.“

    Tanja K.

    10.2018

  • „[…] sehr nette, kompetente Bedienung mit genauem Prüfungsverfahren – alles vor meinen Augen […] Ich kann mit ruhigem Gewissen DIESEN IHK-Händler nur wärmstens empfehlen! :)“

    Co Stk

    09.2018

  • „Supernette und absolut kompetente Beratung. Man nimmt sich Zeit und geht auf alle Fragen ein. Hier ist man sehr gut aufgehoben. Absolut vertrauensvoll. Vielen lieben Dank […]“

    Gabi D.

    04.2018

  • „Nach Vergleich von 3 Geschäften wurde mir hier am meisten geboten. Sehr freundliches und fachkundiges Personal. Vielen Dank!! :)“

    marlon1oo1

    03.2018

Passende Beiträge zu “Schmuck”

Sie haben Schätze?

Senden Sie uns vorab Fotos:

     0171 / 9202 925

     info@suppes.de

Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrungen mit unserer Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Dienste über einen Browser nutzen, können Sie Cookies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers einschränken, blockieren oder entfernen. Wir verwenden auch Inhalte und Skripte von Dritten, die Tracking-Technologien verwenden. Sie können Ihre Einwilligung unten ausdrücklich angeben, um das Einbetten solcher Drittanbieter zu ermöglichen. Um vollständige Informationen über die von uns verwendeten Cookies, die von uns gesammelten Daten und deren Verarbeitung zu erhalten, besuchen Sie bitte unsere Seite Datenschutzbestimmungen.
Youtube
Zustimmung zum Anzeigen von Inhalten aus - Youtube
Vimeo
Zustimmung zum Anzeigen von Inhalten aus - Vimeo