Verkaufen Sie Pelze nicht unter Wert

Pelz Ankauf in Wiesbaden

Was kaufen wir an?

Wir haben auch während der Corona-Krise für Sie geöffnet! 

Aktuell nur mit Terminvergabe über unsere Hotline 0611 238 388 23 (erreichbar Mo-Sa 9-19 Uhr). Die Termine finden in unserer Filiale WI-Bierstadt (Poststraße 29) statt. Wenn Sie Ihr Zuhause nicht verlassen möchten, können Sie uns Ihre Objekte auch online anbieten (kontaktfreier Ankauf- und Bezahlvorgang möglich).

Bekannt aus TV
und Zeitung

Familienbetrieb in 3. Generation

Seit über 40 Jahren in Wiesbaden

Über 29.000 zufriedene Kunden

Bekannt aus TV und Zeitung
Familienbetrieb in 3. Generation
Seit Über 40 jahren in Wiesbaden
Über 28.000 Zufriedene Kunden

Lieber Besucher,

Pelze sind ein umstrittenes Thema: vereinzelt werden sie noch geliebt und getragen, während sie von den meisten Menschen kategorisch abgelehnt werden. Und wer noch Pelze besitzt, sucht in der Regel nach einer Möglichkeit, sie für etwas Geld zu verkaufen.

Damit Sie beim Verkauf Ihrer Pelze nicht an die Falschen geraten, schätzen wir den Wert Ihres Pelzes kostenfrei und können Ihnen in vielen Fällen auch direkt ein Kaufangebot unterbreiten.

Ihr Bernd & David Suppes

Was kaufen wir?

Welche Pelze kaufen wir an?

Auch, wenn Sie früher ein Vermögen gekostet haben – Pelze haben den Großteil Ihres Wertes verloren. Schlimmer noch: viele Pelze können heutzutage überhaupt nicht mehr verkauft werden. Sie bekommen allerdings für viele Pelz-Arten noch etwas Geld bei einem Verkauf.

  • Pelz-Mäntel

  • Pelz-Jacken

  • Pelz-Accessoires (z.B. Pelz-Mützen, Schals etc.)

  • Patchwork-Pelze

  • Nerz

  • Breitschwanz Persianer

  • Luchs

  • Zobel

  • Pelz-Mäntel

  • Pelz-Jacken

  • Pelz-Accessoires (z.B. Pelz-Mützen, Schals etc.)

  • Patchwork-Pelze

  • Nerz

  • Breitschwanz Persianer

  • Luchs

  • Zobel

  • Pelz-Mäntel

  • Pelz-Jacken

  • Pelz-Accessoires (z.B. Pelz-Mützen, Schals etc.)

  • Patchwork-Pelze

  • Nerz

  • Breitschwanz Persianer

  • Luchs

  • Zobel

Jetzt Objekte anbieten

Häufig gestellte Fragen

Wie läuft der Verkauf von Pelzen bei Suppes in Wiesbaden ab?

Wir beraten Sie gerne hinsichtlich eines sicheren und seriösen Verkaufs Ihres alten Pelzes.

Sie können uns alle Arten von Pelzen, wie Pelzmäntel, Pelzjacken oder Pelz-Accessoires, anbieten. Nach der Begutachtung durch unseren Fachmann können wir Ihnen den Wert Ihres Pelzes nennen. Einige hochwertige Pelzarten wie Nerz können wir noch ankaufen, viele andere Arten hingegen werden kaum noch oder gar nicht mehr gehandelt. Ihr Pelz wird von unserem Experten u.a. nach Material, Art, und Zustand bewertet und es wird kostenfrei ein realistischer Marktwert ermittelt.

Wieso ist mein Pelz fast nichts mehr wert?

Manche Pelzarten wie Bisam oder die meisten Persianer werden so gut wie nicht mehr nachgefragt. Selbst für einen Nerzmantel, der früher 20.000 DM oder mehr gekostet hat, ist es heute schwer, einen zufriedenstellenden Preis zu erzielen. Dies liegt zum einen an der Entwicklung des Pelzmarktes der letzten Jahrzehnte. Die Nachfrage ist kaum noch spürbar und der Kreis der Pelzträger hat sich gerade in Deutschland auf ein Minimum reduziert. Zum anderen haben die meisten Pelzarten ihre besten Jahre hinter sich und beginnen, sich aufzulösen oder zerfallen bereits. Diese Pelze eignen sich nicht mal mehr zur Resteverwertung.

Die meisten Pelze sind heutzutage nur noch wenige Euro wert. Ein Verkauf lohnt sich meistens finanziell nicht, oft ist es überhaupt schwierig, einen Abnehmer für alte Pelze zu finden.

Was passiert mit meinem Pelz, nachdem ich ihn verkauft habe?

Ihr Pelz gelangt zu einem Kürschner und wird dort zerteilt. Die entnommenen, noch zu gebrauchenden Stücke werden anschließend aufbereitet und dienen als Ersatzteile zur Reparatur anderer Pelze. Auch, wenn die Zeit der Pelze lange vorbei ist, gibt es auch heute noch Menschen, die Ihren Pelz gerne tragen. Eine Restauration solcher alten Pelze gelingt durch eben diese Ersatzteile, die aus Ihrem Pelz entnommen werden. Ihr alter Pelz wird nicht am Stück an einen neuen Kunden verkauft. Dafür besteht keine Nachfrage, es ist kaum noch möglich Pelze überhaupt zu vermitteln.

Achtung: Augen auf beim Pelzverkauf!

Pelze sind heutzutage fast nichts mehr wert. Trotzdem finden sich gerade in Kleinanzeigenmärkten lokaler Tageszeitungen sehr häufig Anzeigen, in denen offensiv nach Pelzen gesucht wird. Titel wie „SUCHE DRINGEND PELZE“oder „BIETE HÖCHSTPREISE FÜR PELZE“ locken schnell die Aufmerksamkeit von Pelzverkäufern auf sich.

Aber Achtung: hinter diesen Anzeigen steckt eine dreiste Masche.

Die Betrüger, die mit diesen Anzeigen inserieren, bieten Ihnen telefonisch oft utopisch hohe Preise für Ihren Pelz oder wollen bei Ihnen zu Hause vorbeikommen. Hier sollten bereits alle Alarmglocken läuten. Früher oder später wird dann auch nach Schmuck, Gold oder anderen wertvollen Gegenständen gefragt – dem eigentlichen Ziel der Betrüger. Der Pelz wird schnell uninteressant und wird in keinem Fall gekauft.

Wie die Masche genau funktioniert und wie Sie Sich davor schützen können, erfahren Sie hier.

Häufig gestellte Fragen

Wie läuft der Verkauf von Pelzen bei Suppes in Wiesbaden ab?

Wir beraten Sie gerne hinsichtlich eines sicheren und seriösen Verkaufs Ihres alten Pelzes.

Sie können uns alle Arten von Pelzen, wie Pelzmäntel, Pelzjacken oder Pelz-Accessoires, anbieten. Nach der Begutachtung durch unseren Fachmann können wir Ihnen den Wert Ihres Pelzes nennen. Einige hochwertige Pelzarten wie Nerz können wir noch ankaufen, viele andere Arten hingegen werden kaum noch oder gar nicht mehr gehandelt. Ihr Pelz wird von unserem Experten u.a. nach Material, Art, und Zustand bewertet und es wird kostenfrei ein realistischer Marktwert ermittelt.

Wieso ist mein Pelz fast nichts mehr wert?

Manche Pelzarten wie Bisam oder die meisten Persianer werden so gut wie nicht mehr nachgefragt. Selbst für einen Nerzmantel, der früher 20.000 DM oder mehr gekostet hat, ist es heute schwer, einen zufriedenstellenden Preis zu erzielen. Dies liegt zum einen an der Entwicklung des Pelzmarktes der letzten Jahrzehnte. Die Nachfrage ist kaum noch spürbar und der Kreis der Pelzträger hat sich gerade in Deutschland auf ein Minimum reduziert. Zum anderen haben die meisten Pelzarten ihre besten Jahre hinter sich und beginnen, sich aufzulösen oder zerfallen bereits. Diese Pelze eignen sich nicht mal mehr zur Resteverwertung.

Die meisten Pelze sind heutzutage nur noch wenige Euro wert. Ein Verkauf lohnt sich meistens finanziell nicht, oft ist es überhaupt schwierig, einen Abnehmer für alte Pelze zu finden.

Was passiert mit meinem Pelz, nachdem ich ihn verkauft habe?

Ihr Pelz gelangt zu einem Kürschner und wird dort zerteilt. Die entnommenen, noch zu gebrauchenden Stücke werden anschließend aufbereitet und dienen als Ersatzteile zur Reparatur anderer Pelze. Auch, wenn die Zeit der Pelze lange vorbei ist, gibt es auch heute noch Menschen, die Ihren Pelz gerne tragen. Eine Restauration solcher alten Pelze gelingt durch eben diese Ersatzteile, die aus Ihrem Pelz entnommen werden. Ihr alter Pelz wird nicht am Stück an einen neuen Kunden verkauft. Dafür besteht keine Nachfrage, es ist kaum noch möglich Pelze überhaupt zu vermitteln.

Achtung: Augen auf beim Pelzverkauf!

Pelze sind heutzutage fast nichts mehr wert. Trotzdem finden sich gerade in Kleinanzeigenmärkten lokaler Tageszeitungen sehr häufig Anzeigen, in denen offensiv nach Pelzen gesucht wird. Titel wie „SUCHE DRINGEND PELZE“oder „BIETE HÖCHSTPREISE FÜR PELZE“ locken schnell die Aufmerksamkeit von Pelzverkäufern auf sich.

Aber Achtung: hinter diesen Anzeigen steckt eine dreiste Masche.

Die Betrüger, die mit diesen Anzeigen inserieren, bieten Ihnen telefonisch oft utopisch hohe Preise für Ihren Pelz oder wollen bei Ihnen zu Hause vorbeikommen. Hier sollten bereits alle Alarmglocken läuten. Früher oder später wird dann auch nach Schmuck, Gold oder anderen wertvollen Gegenständen gefragt – dem eigentlichen Ziel der Betrüger. Der Pelz wird schnell uninteressant und wird in keinem Fall gekauft.

Wie die Masche genau funktioniert und wie Sie Sich davor schützen können, erfahren Sie hier:

https://www.suppes.de/betrugsmasche-augen-auf-beim-pelzverkauf/

Jetzt Termin vereinbaren!

Mit einem persönlichen Termin vermeiden Sie unnötige Wartezeiten und können sicherstellen, dass der für Sie passende Experte vor Ort ist.

0611 / 238 388 23

Wir sind erreichbar Montag – Samstag von 9 bis 19 Uhr

Ihr Weg zu Uns

Filiale WI – BIERSTADT

Poststraße 29
65191 Wiesbaden

weiterhin täglich für Sie da (nach Terminvereinbarung)

Filiale WI – BIEBRICH

Armenruhstraße 38
65203 Wiesbaden

aus aktuellem Anlass geschlossen

Ab Mittwoch, 18. März

Eingeschränkte Öffnungszeiten

Bitte informieren Sie sich über unsere Hotline 0611 / 238 388 23

Wird sind erreichbar Montag – Samstag von 9 bis 19 Uhr

Senden Sie uns Fotos Ihrer Artikel gerne vorab per E-Mail oder Whatsapp.
Sie erhalten eine kostenlose Ersteinschätzung.

Jetzt Fotos schicken
Weitere Kontaktmöglichkeiten

Wir suchen auch

Gold

Wir kaufen Altschmuck, Zahngold (auch ungereinigt mit Zähnen), Bruchgold, Altgold, Goldbarren- und Münzen, Gold in jeder Form.

Silber

Tafelsilber, Bestecke aus Silber (oder versilbert), Schalen, Kerzenleuchter, sonstige Objekte aus Silber aller Stile und Epochen.

Münzen

Gold- und Silbermünzen, Sammler- und Anlagemünzen aus aller Welt (z.B. DM-Gedenkmünzen, Schilling, Krügerrand uvm.)

Uhren

Wir verkaufen Ihre Luxusuhr gerne an unsere internationale Kundschaft weiter. Marken: u.a. Rolex, Omega, Patek Philippe, IWC, Beitling uvm.

Gemälde

Ankauf von Kunstwerken aller Art und Stile. Alte Meister, Renaissance, Romantik, Modere Kunst, asiatische Kunst, etc. Wir beraten Sie gerne.

Asiatika

Für unsere Kunden aus Asien suchen wir aktuell antike Objekte wie z.B. chinesisches Porzellan, Bronze, Jade, Koralle, Netsuke, Snuff Bottles, etc.

Briefmarken

Briefmarken aller Art und aller Epochen (einzeln und ganze Sammlungen), Numisblätter- und Briefe, historische Wertpapiere, etc.

Skulpturen

Wir kaufen Skulpturen, Statuen, Statuetten, Figuren und weitere Kunstgegenstände aus Porzellan und Bronze an. Alle Stile und Epochen!

Militaria

Durch sehr gute Kontakte zu Museen können wir Ihnen Höchstpreise für alte militärisch Gegenstände (Orden, Waffen, Uniformen, Fotos, etc.) bieten.

Jetzt Objekte anbieten

Wir suchen auch

Gold

Silber

Münzen

Uhren

Gemälde

Asiatika

Briefmarken

Skulpturen

Militaria

Schmuck

Antiquitäten

Jetzt Objekte anbieten

Passende Beiträge zu “Pelze”

Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrungen mit unserer Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Dienste über einen Browser nutzen, können Sie Cookies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers einschränken, blockieren oder entfernen. Wir verwenden auch Inhalte und Skripte von Dritten, die Tracking-Technologien verwenden. Sie können Ihre Einwilligung unten ausdrücklich angeben, um das Einbetten solcher Drittanbieter zu ermöglichen. Um vollständige Informationen über die von uns verwendeten Cookies, die von uns gesammelten Daten und deren Verarbeitung zu erhalten, besuchen Sie bitte unsere Seite Datenschutzbestimmungen.
Youtube
Zustimmung zum Anzeigen von Inhalten aus - Youtube
Vimeo
Zustimmung zum Anzeigen von Inhalten aus - Vimeo