Verkaufen Sie Silber nicht unter Wert

Silber Ankauf in Wiesbaden

Silber Ankauf in Wiesbaden

Was kaufen wir an?
Bekannt aus TV
und Zeitung
Familienbetrieb in 3. Generation
Seit über 40 Jahren in WIesbaden
über 28.000 zufriedene Kunden
Bekannt aus TV und Zeitung
Familienbetrieb in 3. Generation
Seit Über 40 jahren in Wiesbaden
Über 28.000 Zufriedene Kunden

Lieber Besucher,

Antiquitäten und Objekte aus Silber besitzen Ihren ganz eigenen Charme. Ist die Zeit zum Verkauf reif, braucht es einen kompetenten Partner für die Bewertung Ihrer Objekte, damit ein fairer Preis zustande kommt.

Ob Schmuck, Münzen oder andere Objekte aus Silber – wir helfen Ihnen bei der Bewertung Ihrer Schätze aus Silber und beraten Sie zu einem sicheren Verkauf.

Ihr Bernd & David Suppes

Lieber Besucher,

ob Schmuck, Münzen oder andere Objekte aus Silber – wir helfen Ihnen bei der Bewertung Ihrer Schätze aus Silber und beraten Sie zu einem sicheren Verkauf.

Ihr Bernd & David Suppes

Was kaufen wir?

Was kaufen wir an?

In den meisten Fällen können wir Ihnen innerhalb weniger Minuten ein Angebot für Ihr Silber unterbreiten und es bei Bedarf direkt gegen Bar oder Überweisung ankaufen. Bei außergewöhnlichen Exponaten können wir auf unser internationales Auktionshaus- und Kundennetzwerk zurückgreifen, um für Sie den bestmöglichen Preis zu erzielen.

  • Tafelsilber

  • Bestecke aus Silber (auch versilbert)

  • Silbermünzen

  • Silberbarren

  • Anlagesilber

  • Schalen

  • Kerzenständer

  • Silberobjekte aller Stile und Epochen

  • Tafelsilber

  • Bestecke aus Silber (auch versilbert)

  • Silbermünzen

  • Silberbarren

  • Anlagesilber

  • Schalen

  • Kerzenständer

  • Silberobjekte aller Stile und Epochen

  • Tafelsilber

  • Bestecke aus Silber (auch versilbert)

  • Silbermünzen

  • Silberbarren

  • Anlagesilber

  • Schalen

  • Kerzenständer

  • Silberobjekte aller Stile und Epochen

Jetzt Objekte anbieten

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert der Silberankauf bei Suppes in Wiesbaden?

Wir kaufen Silber in den unterschiedlichsten Formen an.

Die Wertermittlung erfolgt in jedem Fall individuell. Zuerst muss das Material geprüft und der Silbergehalt festgestellt werden. Dies ist insbesondere wichtig, wenn es sich um Waren ohne Silberstempel handelt. Wir können den Silbergehalt in Sekundenschnelle und ohne die Beschädigung Ihrer Artikel mittels der Röntgenfluoreszenzanalyse feststellen. Dieser Wert ist oft entscheidend als Grundlage zur Wertfindung. Der individuelle Wert wird nach genauer Begutachtung durch unsere Experten ermittelt.

Gibt es für mein Silber nur den Materialwert?

Es ist natürlich möglich, mehr als nur den Silberwert für Ihre Silberartikel zu erzielen.

Das hängt individuell von Ihrem Gegenstand ab. Manche Silbergegenstände können aufgrund des Zustands oder der geringen Nachfrage am Markt nur noch zum Silberwert verkauft werden. Dazu gehören beispielsweise Silberbarren, Anlagemünzen aus Silber und die meisten alten Silberbestecke sowie beschädigte oder stark gebrauchte Silberware.

Für luxuriöse Bestecke, Sammlermünzen und andere hochwertige Gegenstände aus Silber können wiederum sehr hohe Erlöse erzielt werden, die den reinen Silbergehalt um ein Vielfaches übersteigen. Bei der Wertermittlung helfen wir Ihnen sehr gerne weiter.

Was muss ich beim Verkauf von Silberbesteck beachten?

Bestecke mit Silberanteil können immer verkauft werden – egal, ob es sich um “echtes” Silber oder um versilbertes Besteck handelt.

Das Besteck muss vor dem Verkauf nicht geputzt werden. Je nach Art des Bestecks wird es entweder weiterverkauft oder eingeschmolzen. Sie erhalten also immer mindestens den Materialwert.

Wie Ihr Besteck verwertet wird und was Sie bei einem Verkauf Ihres Silberbestecks erzielen können, teilen wir Ihnen nach einer persönlichen Begutachtung mit.

Wie unterscheide ich Silber und Versilberung?

Vor allem bei altem Besteck, aber auch bei vielen anderen Gegenständen aus Silber, ist auf den ersten Blick „echtes“ Silber kaum von einer Versilberung zu unterscheiden.

Einen wichtigen Anhaltspunkt zur Unterscheidung geben Zeichen und Punzen, die in den meisten Gegenständen aus Silber eingestempelt sind. Solche Zeichen, meist auf der Rückseite oder am Rand des Gegenstandes zu finden, sind in der Regel einfach zu deuten.

Bei „echtem“ Silber ist meistens eine dreistellige Zahl eingestempelt, beispielsweise ist in Silberbesteck mit einem Silbergehalt von 800/1000 die Zahl „800“ eingestempelt. Seltener wird der Silbergehalt in Lot angegeben. Dies erkennen Sie an einer niedrigen eingravierten Zahl, bis zu 16 Lot sind möglich. Eine eingestempelte „12“ bedeutet also einen Silbergehalt von 12 Lot oder 75%. Oft findet sich bei Silbergegenständen statt einer Zahl auch ein Symbol als Punze. Davon gibt es sehr viele verschiedene, das wohl häufigste Symbol für Silber ist der englische „passant lion“. Diese Abbildung eines gehenden Löwen markiert Sterling-Silber mit einem Silbergehalt von 925/1000.

Ein Indiz für eine Versilberung ist das Fehlen eines Silberstempels, wobei dies nicht bedeuten muss, dass der Gegenstand nicht trotzdem aus Silber besteht. Ein eindeutiges Zeichen für eine Versilberung ist die Angabe des Silbergehalts, allerdings nicht pro Gramm, sondern als Auflage für 24dm² anderes verwendetes Material. Für eine Versilberung stehen Zahlen meistens im Bereich zwischen 60 und 140, beispielsweise „90“, „100“ oder „120“. Versilbertes Besteck und andere Gegenstände mit Versilberung kaufen wir natürlich auch an, in der Regel liegt hier der Wert aber weit unter dem von „echtem“ Silber.

Für eine endgültige Bestimmung des Silbergehaltes ist es notwendig, dass wir den Silbergehalt Ihres Gegenstandes persönlich und mit technischer Unterstützung ermitteln.

Muss ich mein Silber vor dem Verkauf putzen?

Nein, das müssen Sie nicht.

Natürlich lässt eine fachmännische Reinigung den Glanz Ihrer Silbergegenstände wieder zum Vorschein bringen, es ändert aber nichts am Wert und birgt zusätzlich die Gefahr, dass Ihr Gegenstand bei unvorsichtiger Reinigung beschädigt wird. Vor allem Silbermünzen sollten vor einer ersten Einschätzung nicht geputzt werden.

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert der Silberankauf bei Suppes in Wiesbaden?

Wir kaufen Silber in den unterschiedlichsten Formen an.

Die Wertermittlung erfolgt in jedem Fall individuell. Zuerst muss das Material geprüft und der Silbergehalt festgestellt werden. Dies ist insbesondere wichtig, wenn es sich um Waren ohne Silberstempel handelt. Wir können den Silbergehalt in Sekundenschnelle und ohne die Beschädigung Ihrer Artikel mittels der Röntgenfluoreszenzanalyse feststellen. Dieser Wert ist oft entscheidend als Grundlage zur Wertfindung. Der individuelle Wert wird nach genauer Begutachtung durch unsere Experten ermittelt.

Gibt es für mein Silber nur den Materialwert?

Es ist natürlich möglich, mehr als nur den Silberwert für Ihre Silberartikel zu erzielen.

Das hängt individuell von Ihrem Gegenstand ab. Manche Silbergegenstände können aufgrund des Zustands oder der geringen Nachfrage am Markt nur noch zum Silberwert verkauft werden. Dazu gehören beispielsweise Silberbarren, Anlagemünzen aus Silber und die meisten alten Silberbestecke sowie beschädigte oder stark gebrauchte Silberware.

Für luxuriöse Bestecke, Sammlermünzen und andere hochwertige Gegenstände aus Silber können wiederum sehr hohe Erlöse erzielt werden, die den reinen Silbergehalt um ein Vielfaches übersteigen. Bei der Wertermittlung helfen wir Ihnen sehr gerne weiter.

Was muss ich beim Verkauf von Silberbesteck beachten?

Bestecke mit Silberanteil können immer verkauft werden – egal, ob es sich um “echtes” Silber oder um versilbertes Besteck handelt.

Das Besteck muss vor dem Verkauf nicht geputzt werden. Je nach Art des Bestecks wird es entweder weiterverkauft oder eingeschmolzen. Sie erhalten also immer mindestens den Materialwert.

Wie Ihr Besteck verwertet wird und was Sie bei einem Verkauf Ihres Silberbestecks erzielen können, teilen wir Ihnen nach einer persönlichen Begutachtung mit.

Wie unterscheide ich Silber und Versilberung?

Vor allem bei altem Besteck, aber auch bei vielen anderen Gegenständen aus Silber, ist auf den ersten Blick „echtes“ Silber kaum von einer Versilberung zu unterscheiden.

Einen wichtigen Anhaltspunkt zur Unterscheidung geben Zeichen und Punzen, die in den meisten Gegenständen aus Silber eingestempelt sind. Solche Zeichen, meist auf der Rückseite oder am Rand des Gegenstandes zu finden, sind in der Regel einfach zu deuten.

Bei „echtem“ Silber ist meistens eine dreistellige Zahl eingestempelt, beispielsweise ist in Silberbesteck mit einem Silbergehalt von 800/1000 die Zahl „800“ eingestempelt. Seltener wird der Silbergehalt in Lot angegeben. Dies erkennen Sie an einer niedrigen eingravierten Zahl, bis zu 16 Lot sind möglich. Eine eingestempelte „12“ bedeutet also einen Silbergehalt von 12 Lot oder 75%. Oft findet sich bei Silbergegenständen statt einer Zahl auch ein Symbol als Punze. Davon gibt es sehr viele verschiedene, das wohl häufigste Symbol für Silber ist der englische „passant lion“. Diese Abbildung eines gehenden Löwen markiert Sterling-Silber mit einem Silbergehalt von 925/1000.

Ein Indiz für eine Versilberung ist das Fehlen eines Silberstempels, wobei dies nicht bedeuten muss, dass der Gegenstand nicht trotzdem aus Silber besteht. Ein eindeutiges Zeichen für eine Versilberung ist die Angabe des Silbergehalts, allerdings nicht pro Gramm, sondern als Auflage für 24dm² anderes verwendetes Material. Für eine Versilberung stehen Zahlen meistens im Bereich zwischen 60 und 140, beispielsweise „90“, „100“ oder „120“. Versilbertes Besteck und andere Gegenstände mit Versilberung kaufen wir natürlich auch an, in der Regel liegt hier der Wert aber weit unter dem von „echtem“ Silber.

Für eine endgültige Bestimmung des Silbergehaltes ist es notwendig, dass wir den Silbergehalt Ihres Gegenstandes persönlich und mit technischer Unterstützung ermitteln.

Muss ich mein Silber vor dem Verkauf putzen?

Nein, das müssen Sie nicht.

Natürlich lässt eine fachmännische Reinigung den Glanz Ihrer Silbergegenstände wieder zum Vorschein bringen, es ändert aber nichts am Wert und birgt zusätzlich die Gefahr, dass Ihr Gegenstand bei unvorsichtiger Reinigung beschädigt wird. Vor allem Silbermünzen sollten vor einer ersten Einschätzung nicht geputzt werden.

Jetzt Termin vereinbaren!

Mit einem persönlichen Termin vermeiden Sie unnötige Wartezeiten und können sicherstellen, dass der für Sie passende Experte vor Ort ist.

0611 / 238 388 23

Ihr weg zu uns

Filiale WI – BIERSTADT

Poststraße 29
65191 Wiesbaden

Mo-Fr 10 – 13 Uhr
Samstag geschlossen

Filiale WI – BIEBRICH

Armenruhstraße 38
65203 Wiesbaden

Mo-Fr 15 – 18 Uhr
Samstag 10 – 13 Uhr

Senden Sie uns Fotos Ihrer Artikel gerne vorab per E-Mail oder Whatsapp.
Sie erhalten eine kostenlose Ersteinschätzung.

Jetzt Fotos schicken

Aktuelle Börsenkurse

Gold in EUR je Unze 24h

Gold in EUR je KG 24h

Silber in EUR je Unze 24h

Platin in EUR je Unze 24h

Gold in EUR je KG 24h

Silber in EUR je Unze 24h

Wir suchen auch

Gold

Wir kaufen Altschmuck, Zahngold (auch ungereinigt mit Zähnen), Bruchgold, Altgold, Goldbarren- und Münzen, Gold in jeder Form.

Schmuck

Verkaufen Sie Ihren Schmuck nicht unter Wert! Sie haben Schmuck mit Edelsteinen (Brillanten, Saphire, etc.)? Wir beraten Sie gerne!

Münzen

Gold- und Silbermünzen, Sammler- und Anlagemünzen aus aller Welt (z.B. DM-Gedenkmünzen, Schilling, Krügerrand uvm.)

Uhren

Wir verkaufen Ihre Luxusuhr gerne an unsere internationale Kundschaft weiter. Marken: u.a. Rolex, Omega, Patek Philippe, IWC, Beitling uvm.

Gemälde

Ankauf von Kunstwerken aller Art und Stile. Alte Meister, Renaissance, Romantik, Modere Kunst, asiatische Kunst, etc. Wir beraten Sie gerne.

Asiatika

Für unsere Kunden aus Asien suchen wir aktuell antike Objekte wie z.B. chinesisches Porzellan, Bronze, Jade, Koralle, Netsuke, Snuff Bottles, etc.

Briefmarken

Briefmarken aller Art und aller Epochen (einzeln und ganze Sammlungen), Numisblätter- und Briefe, historische Wertpapiere, etc.

Skulpturen

Wir kaufen Skulpturen, Statuen, Statuetten, Figuren und weitere Kunstgegenstände aus Porzellan und Bronze an. Alle Stile und Epochen!

Militaria

Durch sehr gute Kontakte zu Museen können wir Ihnen Höchstpreise für alte militärisch Gegenstände (Orden, Waffen, Uniformen, Fotos, etc.) bieten.

Jetzt Objekte anbieten

Wir suchen auch

Gold

Schmuck

Münzen

Uhren

Gemälde

Asiatika

Briefmarken

Skulpturen

Militaria

Pelze

Antiquitäten

Jetzt Objekte anbieten

Was unsere Kunden sagen

  • „Kompetente, freundliche Beratung. Ich hatte den Eindruck es mit einem ehrlichen Händler zu tun zu haben […] Ich werde die Filiale weiterempfehlen und selbst wieder aufsuchen.“

    Annette T.

    02.2019

  • „Sehr freundliche und zuvorkommende Beratung. Ich habe mich hier sehr gut beraten gefühlt und bin der Meinung, dass alles fair bewertet wird. Kann man wirklich empfehlen.“

    Tanja K.

    10.2018

  • „[…] sehr nette, kompetente Bedienung mit genauem Prüfungsverfahren – alles vor meinen Augen […] Ich kann mit ruhigem Gewissen DIESEN IHK-Händler nur wärmstens empfehlen! :)“

    Co Stk

    09.2018

  • „Supernette und absolut kompetente Beratung. Man nimmt sich Zeit und geht auf alle Fragen ein. Hier ist man sehr gut aufgehoben. Absolut vertrauensvoll. Vielen lieben Dank […]“

    Gabi D.

    04.2018

  • „Nach Vergleich von 3 Geschäften wurde mir hier am meisten geboten. Sehr freundliches und fachkundiges Personal. Vielen Dank!! :)“

    marlon1oo1

    03.2018

Passende Beiträge zu “Silber”

Sie haben Schätze?

Senden Sie uns vorab Fotos:

     0171 / 9202 925

     info@suppes.de

Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrungen mit unserer Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Dienste über einen Browser nutzen, können Sie Cookies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers einschränken, blockieren oder entfernen. Wir verwenden auch Inhalte und Skripte von Dritten, die Tracking-Technologien verwenden. Sie können Ihre Einwilligung unten ausdrücklich angeben, um das Einbetten solcher Drittanbieter zu ermöglichen. Um vollständige Informationen über die von uns verwendeten Cookies, die von uns gesammelten Daten und deren Verarbeitung zu erhalten, besuchen Sie bitte unsere Seite Datenschutzbestimmungen.
Youtube
Zustimmung zum Anzeigen von Inhalten aus - Youtube
Vimeo
Zustimmung zum Anzeigen von Inhalten aus - Vimeo