Brosche mit Edelsteinen, um 1980, 750er Gold, Zuchtperle

Entstehungszeit
um 1980

Am 10. März 2021 habe ich in der Sendung Bares für Rares eine goldige Brosche gekauft.

Die Brosche besteht aus 750er (18 karätiges) Gelbgold und besitzt eine außergewöhnliche Machart, die ihr schuppenartiges Muster erklärt:

Es handelt sich hier um eine ehemalige Kette, die schneckenförmig zu einer Brosche gerollt und verarbeitet wurde.

Die Herstellung ist auf die späten 1970er oder frühen 1980er Jahre zurückzuführen.

Aufgesetzt sind neben einem Smaragd noch ein Diamant, eine Akoya-Perle sowie ein australischer Opal.

Für den Preis von 1.400,-€ habe ich die tolle Brosche ersteigert.

Hier können Sie sich die komplette Folge ansehen.

Bitte melden Sie sich per WhatsApp / telefonisch bei mir. Ich berate Sie gerne.Oder scannen Sie den QR Code rechts mit Ihrem Smartphone, um WhatsApp zu öffnen

Bitte melden Sie sich per WhatsApp / telefonisch bei mir. Ich berate Sie gerne.