Hengst aus Bronze, 1950-1984, Entwurf 1948, Helmut Diller

Entstehungszeit
1948
Künstler
Helmut Diller
Zustand
Die Bronze ist im Topzustand, lediglich der Travertinsockel weist eine kleine Macke auf.

Am 04. April bekamen wir tierischen Besuch bei ‚Bares für Rares‘.

Diesmal in Form einer Pferdeskulptur.
Die Bronzefigur wurde 1948 vom Münchner Künstler Helmut Diller entworfen. Helmut Diller, Sohn des bekannten Bildhauers Fritz Dillers, war wie schon sein Vater prädestinierter Tierdarsteller. Seine hochqualitativen Ausarbeitungen bestechen durch Klarheit und Genauigkeit.

Die Bronze ist im Topzustand, lediglich der Travertinsockel weist eine kleine Macke auf.

Hoch zu Ross zahlte ich 2.700,-€ für das Kunstwerk.

Hier können Sie sich die komplette Folge ansehen.

Bitte melden Sie sich per WhatsApp / telefonisch bei mir. Ich berate Sie gerne.Oder scannen Sie den QR Code rechts mit Ihrem Smartphone, um WhatsApp zu öffnen

Bitte melden Sie sich per WhatsApp / telefonisch bei mir. Ich berate Sie gerne.