Pferdebronze, Franz Xaver Bergmann, 1900-1930, Wiener Bronze

Entstehungszeit
1900-1930
Künstler
Franz Xaver Bergmann
Zustand
Es sind leichte, altersgemäße Abnutzungserscheinungen sichtbar, die Figur ist aber dennoch in einem guten, nicht restaurierbedürftigem Zustand.

In der Folge Bares für Rares vom 02. November 2020 habe ich eine originale Wiener Bronze geholt.

Die Bronze stammt von dem bedeutenden Skulpturenkünstler Franz Xaver Bergmann (1861 – 1936) aus Wien.

Franz Xaver Bergmann hat Ende des 19. Jhds. von seinem Vater Franz Bergmann die Bronzegießerei übernommen und begründete daraufhin die Wiener Bronze.

Normalerweise sind Wiener Bronzen Kleinplastiken, hier haben wir ein selten großes Exemplar einer Wiener Bronze. Die Pferdeskulptur ist unter anderem mit einem „B“ sowie der Modellnummer gepunzt.

Die hier gezeigte Bronze stammt aus dem Zeitraum von 1900 bis zur Schließung der Gießerei 1930.

Die Pferdebronze steht auf einem Marmorsockel.
Es sind leichte, altersgemäße Abnutzungserscheinungen sichtbar, die Figur ist aber dennoch in einem guten, nicht restaurierbedürftigem Zustand.

Für mein Gebot von 1650,-€ habe ich die große Wiener Bronze gekauft.

Hier können Sie sich die komplette Folge ansehen.

Bitte melden Sie sich per WhatsApp / telefonisch bei mir. Ich berate Sie gerne.Oder scannen Sie den QR Code rechts mit Ihrem Smartphone, um WhatsApp zu öffnen

Bitte melden Sie sich per WhatsApp / telefonisch bei mir. Ich berate Sie gerne.