Leder-Stier von Valenti, 1970er Jahre, Entwurf Dimitri Omersa

Entstehungszeit
1970er Jahre
Künstler
Dimitri Omersa
Zustand
Das schöne Lederobjekt ist in einem altersgemäß guten Zustand und zeigt an einigen Stellen leichte Abnutzungsspuren wie den Abrieb des Leders.

Am 16. Februar habe ich in der Sendung Bares für Rares dieses Deko-Objekt gekauft.

Der kleine Stier aus Leder kann als Fußbank oder auch als Kinderhocker verwendet werden, ist aber auch als reines Dekorationsobjekt sehr ansehnlich.

Der Entwurf der Figur geht aus den bekannten jugoslawischen Designer Dimitri Omersa zurück, welcher bis in die 1070er Jahre hauptsächlich Koffer und Ledertaschen exklusiv an die Firma Liberty in London vertrieb.
Seine erste und die bekannteste Figur dieser Art ist das Lederschwein, daraufhin entwarf er zahlreiche weitere Tiermotive in Leder.

Der hier gezeigte Stier besitzt keine typische Kennzeichnung im Ohr, außerdem sind die Nähte sowie die Fußstopfen abweichend von den Originalen von Omersa selbst.
Daher kann hier von einem Exemplar des spanischen Herstellers Valenti aus den 1970ern ausgegangen werden.

Das schöne Lederobjekt ist in einem altersgemäß guten Zustand und zeigt an einigen Stellen leichte Abnutzungsspuren wie den Abrieb des Leders.

Für den Preis von 450,-€ habe ich den ledernen Stier gekauft.

Hier können Sie sich die komplette Folge ansehen.

Bitte melden Sie sich per WhatsApp / telefonisch bei mir. Ich berate Sie gerne.Oder scannen Sie den QR Code rechts mit Ihrem Smartphone, um WhatsApp zu öffnen

Bitte melden Sie sich per WhatsApp / telefonisch bei mir. Ich berate Sie gerne.